Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: [gelöst] Drehmoment Intake Manifold und Dichtung Vortec 350

Drehmoment Intake Manifold und Dichtung Vortec 350 5 Monate 2 Wochen her #1

  • firebirder
  • firebirders Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 8
Moin zusammen,
nachdem sich meine Ansaugkrümmerdichtungen mehr oder weniger aufgelöst haben, ist alles auseinander und gereinigt. Ich habe mir den originalen GM Dichtsatz geholt (AC Delco 89017465), da dieser laut US Foren besser sein soll als der von Fel-Pro. Der hat mal eine Überarbeitung bekommen. Ist wohl Geschmackssache

Jetzt lese ich gerade das Anzugdrehmoment der 8 Schrauben vom unteren (Guss) Intake Manifold:
Lower intake torque
First pass in sequence - 27 inch/lbs (3Nm)
Second pass in sequence - 106 inch/lbs (12Nm)
Final pass in sequence - 11 foot/lbs (15Nm)

Kann die Zahlen bitte jemand bestätigen oder korrigieren, gerade die Nm-Umrechnung kommt mir arg wenig vor.

Zur Abdichtung: ich wollte Dirko HT rot auf die vordere und hintere Fläche schmieren sowie etwas davon in die Ecken (Übergang Block zu Köpfen). Desweiteren wollte ich eigentlich etwas um die Wasserkanäle auftragen, auch wenn die Dichtung dort anliegt, da es dort schon etwas Alufras mit entsprechenden Narben gibt.

Ist das so ok oder muss ich noch etwas beachten?

Und zuletzt nur noch mal zur Sicherheit: das rosane Kühlömittel ist das Richtige, oder? Da gab es doch mal Probleme mit einem Kühlmittel wenn Aluteile im Kühlsystem verbaut wurden, oder?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Drehmoment Intake Manifold und Dichtung Vortec 350 5 Monate 2 Wochen her #2

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 9879
  • Dank erhalten: 413
Die Werte sind korrekt.

Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: firebirder, ChainF@ce

[gelöst] Drehmoment Intake Manifold und Dichtung Vortec 350 5 Monate 2 Wochen her #3

  • firebirder
  • firebirders Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 8
Problem gelöst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Drehmoment Intake Manifold und Dichtung Vortec 350 5 Monate 2 Wochen her #4

  • firebirder
  • firebirders Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 8
Besser geht es nicht. Ich danke dir. :)
Letzte Änderung: 5 Monate 2 Wochen her von firebirder.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Drehmoment Intake Manifold und Dichtung Vortec 350 5 Monate 2 Wochen her #5

  • Joachim
  • Joachims Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 1
Lenagregory schrieb:
Die Werte sind korrekt.

Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.

Moin,

kannst du mir freundlicher Weise die Quelle des PDF verraten? Ich hatte sowas für meinen Van auch schon einmal heruntergeladen. Leider hatte ich mir die Seite nicht gespeichert.

Gruß
Joachim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden

Wer ist online

  • Bullbar
  • Tobi K1500
  • Heliklaus
  • Habnixzuverliern
  • Ochsenfrosch
  • V8-Treiber
  • das_ike
  • hypernate
  • BGM75
  • Monotraxx
  • Tori-Willi Tahoe
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017